Unternehmen

 
eeproperty ist ein von HEIG-VD, der Haute Ecole d’Ingénierie et de Gestion des Kantons Waadt, gegründetes Start-Up-Unternehmen. Sein Zweck ist es, jedes Produkt oder jede Dienstleistung im Zusammenhang mit der Logistik und der Gebäudeorganisation zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten.

Die Geschichte von eeproperty beginnt 2014 mit dem Wunsch, die neuesten verfügbaren Technologien einzusetzen, um aktuelle Probleme im Zusammenhang mit der gemeinsamen Nutzung von Waren und Dienstleistungen in Miet-, Berufs- und Hotelgebäuden zu lösen. Das Projekt wird mit der Bachelorarbeit von Christophe Haldi, einem Embedded Electronics Engineer und derzeitigen CEO des Unternehmens, durchgeführt. Das Treffen mit verschiedenen Marktteilnehmern ermöglichte es, verschiedene Probleme im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung von Gebäuden und deren Gemeinschaftsräumen zu identifizieren.

Das am häufigsten festgestellte Problem ist das Management von Waschküchen. Das erste Ziel von eeproperty ist es, die Nutzung und Verwaltung von Wäschereianlagen in Gebäuden so einfach und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten und gleichzeitig die Vorteile der neuesten Technologien zu nutzen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, wurde das erste automatisierte Zahlungs- und Managementsystem für Waschküchen Vesta geschaffen. Es ist die fortschrittlichste Wäschemanagement-Lösung auf dem heutigen Markt. Vesta wurde mit dem HEIG-VD Gründerpreis und dem GENILEM-Preis ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen ermöglichten es, das Unternehmen durch die Beratung von Experten aus Wirtschaft, Industrie und Technik sowie der von HEIG-VD angebotenen Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Die Gesellschaft wurde am 22. Juli 2015 in das Handelsregister eingetragen.

Heute installiert eeproperty Vesta intelligente Zahlungs- und Managementsysteme in öffentlichen Wäschereien und entwickelt neue Produkte, um Gebäude sicherer, komfortabler, energieeffizienter und einfacher zu verwalten.